Archiv der Kategorie: 2016

Weihnachten 2016

Weihnachten 2016:24.12. 17:00 Uhr Christvesper in der Regiswindiskirche

Herbei, o ihr Gläubgen
Mendelssohn, Frohlocket, ihr Völker  (Hörbeispiel)
Ich steh an deiner Krippen hier
Ehre sei Gott in der Höhe
Den die Hirten lobeten sehre
O du fröhliche

24.12. 23:00 Uhr Christmette in der Martinskirche

Vom Himmel hoch
Ehre sei Gott
Kommt und lasst uns Christus ehren
Es ist ein Ros entsprungen
Joseph, lieber Joseph mein
In dulci Jubilo
Psallite
Il est né, le divin Enfant
I saw three ships
Weil Gott in tiefster Nacht erschienen
Hört, der Engel helle Lieder
Ich steh an deiner Krippen hier
O du fröhliche

26.12., 11:00 Festgottesdienst in der Regiswindiskirche

Lobt Gott, ihr Christen
Felix Mendelssohn, Alles was Odem hat
Felix Mendelssohn, Frohlocket, ihr Völker
Max Reger, Vom Himmel hoch, Choralkantate
Der Heiland ist geboren
O du fröhliche
Felix Mendelssohn, Es wird ein Stern aus Jakob aufgehn (Hörbeispiel)

30.11.2016 Karl-Harttmann-Haus Geburtstagsparty

Nach der Probe hatten wir etwas zu feiern: Unser Chorleiter, Andreas Willberg wurde am 29.11. dreißig Jahre alt. Der Chor gratulierte mit einem Ständchen und Magdalene übergab mit schwungvoller Rede das Geschenk: Ein druckfrisches württembergisches Gesangbuch, fein in Leder gebunden und einen Gutschein für eine „Heilige Nacht“ im Gästehaus Schenk, damit er nach den Einsätzen am Heiligen Abend in Lauffen übernachten kann.
20161130_215916
Danach gab es Glühwein, Punsch und Sekt, Dank an Martina Hemmerlein-Reichert.  Die Chormitglieder haben gebacken und gekocht um Ihren Chef zu feiern. Ein leckeres Büffet wurde dargeboten.
kuppler
Gerhard Kuppler erfreute das Geburtstagskind mit einer Ansprache, die Zahl „30“ in der Bibel wurde besonders beleuchtet.  30 Söhne wünschte er Andreas… Hat er Zeit dafür?
kupplerwillberg

20.11.2016 W.A. Mozart: Requiem · Ewigkeitssonntag · Regiswindiskirche

flyer

Am Sonntag, 20. November 2016 präsentierte unter der Leitung von Andreas Willberg der Chor der Regiswindiskirche ein Highlight. Das Mozart Requiem. In der vollbesetzten Regiswindiskirche musizierten mit dem Chor und dem Orchester der Regiswindiskirche die Solisten

Cornelia Ragg, Sopran
Ania Krawczuk, Alt
Christian Wilms, Tenor
Stefan Storck, Bass

Flankiert wurde die Musik durch Einschübe. Joachim Brosch rezitierte Hölderlin-Gedichte zum Thema Tod, zur Endlichkeit, zur Vollendung.

Dafür haben wir geprobt:

  zur Bildergalerie „Probensamstag im Gymnasium“ …

und die Presse hat uns dabei besucht im Karl-Harttmann-Haus

neckar-zaber-schau Heilbronner Stimme vom 17. November

Dann haben wir aufgeführt:  Hier geht es zum Hörbeispiel

  zur Bildergalerie „Einsingen vor der Aufführung“  …

und im Nachgang wurde in der Heilbronner Stimme und im Lauffener Boten der Bericht von Ulrich Enzel veröffentlicht. Hier die Lang-Version aus dem Boten

lauffener-bote Kritik von Ulrich Enzel im Lauffener Boten vom 24. November

 

27.07.2016 Sommerabschluß Krappenfelsen

horn12 Foto Roland Horn (2013)

Bei wunderbarem Wetter haben wir uns zum Grillen und Singen wieder am Krappenfelsen eingefunden. Der tolle Ort (Dank an unseren Sänger a.D. Karl Schäffer) und die gute Organisation (Dank an Martina, Hans, Moxer, Anselm u.a.) haben wieder einen unvergesslichen Abend garantiert.  Besucht haben uns auch Johanna Machado mit Familie (Dio, Pedro und Elias) sowie Hartmut Clauß mit Frau Gerdi.  Schön war es wieder – Wir wünschen erholsame Sommerferien.